Wax Spacer, verschiedene Lieferformen

14.161

EUR 14,16

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Auswahl Menge / Größe / Ausführung
Auswahl  Menge / Größe / Ausführung

Wax Spacer, verschiedene Lieferformen

Wax Spacer, verschiedene Lieferformen

Wax Spacer, verschiedene Lieferformen

Wax Spacer, verschiedene Lieferformen

Wax Spacer, verschiedene Lieferformen

Wax Spacer, verschiedene Lieferformen

nach Prof. Godt & ZT Schweizer


Lieferformen:

1 mm -> dunkelblau, 20 Stück
2 mm -> mittelblau, 20 Stück
3 mm -> hellblau, 20 Stück

3er Set (1 mm, 2 mm und 3 mm)


Der Wax Spacer ist ein physiologisches Registrat zur Ermittlung vordefinierter Bisshöhen. Mit ihm lässt sich die Position des Unterkiefers zum Oberkiefer abstandsgenau erfassen.
Die in den Wachswall eingearbeitete bissfeste Einlage (Spacer) gewährleistet bereits bei der Kieferrelationsbestimmung die Erfassung der angestrebten Bisserhöhung und einen gleichbleibenden interokklusalen Abstand. Damit bestimmt der Patient selbst die Lagebeziehung in der transversalen und sagittalen Relation beider Kiefer in der vorgesehenen Bisshöhe. Durch den Spacer wird bei der Bissnahme von bezahnten und prothetisch versorgten Kiefern gewährleistet, dass der Patient nicht bis zum Schlussbiss zusammenbeißen kann, sondern nur bis zum eingebauten Stopp (Spacer). Ein Höcker-Höckerkontakt wird dabei ausgeschlossen.

Mit dem Wax Spacer wird ohne aufwendige Vermessung der Kiefergelenkrotation eine definierte Bisserhöhung ermittelt.

Für unterschiedliche gewünschte Höhen gibt es den Wax Spacer in verschiedenen Stärken (farblich kodiert). So kann eine genaue Positionierung des Unterkiefers in der zu erreichenden therapeutischen Position sicher gestellt werden.

Der Wax Spacer ist ein verlässliches physiologisches Registrat, um die Kiefergelenkposition, bei unterschiedlichen Abständen der Zahnreihen zueinander, zu registrieren.

 

Eigenschaften:

  • definierte Bisshöhe
  • einfaches Handling
  • gleichbleibende Ergebnisse
  • definierte Zelposition der Einbisstiefe, mittels Farbumschlag

Frühkontakte werden durch den Spacer ausgeschlossen. Auf diese Weise wird die Höcker-Fossa-Beziehung unter Berücksichtigung des diskokondylären Komplexe der definierten Höhe ermittelt.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Empfohlenes Zubehör

Metallfolienwachs / Bissnehmeplatten •zur Bissregistrierung, 60 Stück

Metallfolienwachs / Bissnehmeplatten •zur Bissregistrierung, 60 Stück

EUR 71,76

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten

Bissnehmeplatten, auch mit Fruchtgeschmack, / Bissnehmewachs / Bite Wax, je 50 Stück

Bissnehmeplatten, auch mit Fruchtgeschmack, / Bissnehmewachs / Bite Wax, je 50 Stück

EUR 24,87

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten